Beratung im Rahmen der Flüchtlingsbegleitung

Flüchtlingsbegleiter/innen im Ehrenamt, nehmen Einblick in die besondere Situation von Flüchtlingen und begleiten diese im Alltag. Flüchtlinge werden in der selbständigen Gestaltung ihres Lebens und der Wahrnehmung ihrer Möglichkeiten und Rechte unterstützt. Sie erweitern ihr eigenes Handlungsrepertoire im Verhältnis zu anderen Kulturen.

Es wird auf die aktuellen, rechtlichen Situationen von Asylsuchenden/Flüchtlingen in Deutschland eingegangen und Kenntnisse über wichtige Abläufe im Asylverfahren sowie zentrale Fragen des Sozialrechtes besprochen. Berücksichtigt werden im Einzelfall Fluchtursachen und Fluchtwege und die besondere Lebenssituation.

Mit Einfühlungsvermögen und Verständnis für die jeweilige Situation wird versucht Probleme richtig einzuordnen und Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Termine: nach Absprache

Kontakt
Ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiterin, Erzieherin und Systemische Beraterin Frau Grit Umstätter
Fon: 06105 - 97 96 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elterngesprächskreis

Der Elterngesprächskreis ist ein Angebot für Eltern, als auch für Interessierte sowie Erzieherinnen und Erzieher von Kindern im Kleinkindalter bis hin zur Oberstufe. Wir informieren, tauschen miteinander Erfahrungen aus und versuchen Lösungsansätze für Ihre Fragestellungen zu finden.

Häufige Themen sind:

  • Erfahrungen in Schule und Kindergarten
  • Schulische und außerschulische Förderung
  • Überspringen einer Klasse
  • Schulwahl
  • Erziehungsfragen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Begabungsdiagnostik, Beratungsstellen

Termine: jeweils dienstags
Zeit:
19.30–21.30 Uhr
Beitrag:
je Familie wird ein Kostenbeitrag von 2,50 € erbeten.

Kontakt
Erzieherin und Systemische Beraterin Frau Grit Umstätter
Fon: 06105 - 97 96 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprich deutsch

Interkulturelles

Das Familienzentrum engagiert sich in der Flüchtlings- und Migrationsarbeit, um eine gelungene Willkommenskultur und Integration mit neu ankommenden Menschen zu leben. Unsere ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiterin Grit Umstätter koordiniert und begleitet unsere Teilnahme im Netzwerk Asyl. Wir sind beteiligt an der Arbeitsgemeinschaft Begleitung, Spenden und Sprache.

  • Arbeitsgemeinschaft Spenden sammeln und verteilen
  • Arbeitsgemeinschaft Begleitung durch Flüchtlingsbegleiterin Grit Umstätter
  • Arbeitsgemeinschaft Sprachförderung
    • Sprich deutsch, samstags im Familienzentrum

Sind Sie neugierig geworden - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kontakt
Verwaltung
Fon: 06105 - 97 96 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Integrationsbüro Mörfelden-Walldorf

Das Integrationsbüro der Stadt Mörfelden-Walldorf koordiniert das Ehrenamt Netzwerk Asyl. Unterstützung wird in sieben Bereichen angeboten:

  • Begleitung
  • Bewegung
  • Events
  • Orte der Begegnung
  • Spenden
  • Sprache
  • Wohnungssuche

Die Struktur des  Netzwerkes Asyl basiert auf vier Ebenen, die im Flüchtlingsbereich in Mörfelden-Walldorf zusammenarbeiten:

  • Stadt Mörfelden-Walldorf
  • Bürger der Doppelstadt
  • Kreis Groß-Gerau
  • Diakonie


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer: Netzwerk Asyl und Ehrenamt

Kontakt
Integrationsbüro
Frau Anette Keim
Westendstraße 8 - Erdgeschoss
64546 Mörfelden-Walldorf

Telefon: 06105 938-773, - 774 oder -430
IntegrationsbüDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moerfelden-walldorf.de

Spieleabend

Dialog

Rentner

Kooperationen und Vernetzung

Weitere Beratungs- und Bildungsangebote nach Bekanntgabe, mit der

  • Praxis für systemisches Arbeiten 4x jährlich
  • AWO Mutter Kind Beratung 2x jährlich
  • Transformations-Coaching 1x monatlich freitags

 

Ergänzende Angebote und Leistungen, Vermittlungs- und Vernetzungsangebote

  • Ehe- und Lebensberatung durch Schuldnerberatung, Amt für Soziales, Sucht und Drogenberatung, Pro Familia
  • Familienservicestellen durch die Frauenbeauftragte, das Integrationsbüro, dem Kindernest Mörfelden, der LAG Frankfurt, Altenhilfe und AWO, MAZ
  • Stockstadt, Regionalbüros der Kindertagespflege
  • Öffentlichen Gesundheitsdienst durch Kinderärzte Mörfelden-Walldorf, örtliche Hebammen und Zahnärzte, Arbeitskreis Zahngesundheit Groß-Gerau,
  • Frühförderstelle GG, Erziehungs-und Beratungsstelle GG, DAK Gesundheit, Landesssportbund,
  • Angebote Widereinstieg in den Beruf durch KVHS, Job Center Walldorf

 

Akteure und Vereine im Stadtteil Mörfelden-Walldorf

  • Kulturbahnhof, DRK, Naturfreunde, Netzwerk Asyl, Evangelisches Zentrum für interkulturelle Bildung, Referenten und Bildungsträger, Vertreter und
  • Gruppenleiter aus dem Sport und Kulturwesen, Sportstätten, SKV und TGS Walldorf, Presse, Jugendförderung  MW, Gewerbeverein MW,
  • Speisekammer, Freie Träger U3

 

Haben Sie noch Ergänzungen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Kontakt
Verwaltung
Fon: 06105 - 97 96 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Erwachsene und Senioren

Herzlich willkommen bei unserem Angebot für Erwachsene & Senioren.

Das Familienzentrum bietet generations- und sozialraumübergreifende Angebote durch offene Treffen, Kurse und verschiedene Veranstaltungen an. Diese haben das Ziel, Menschen zur Teilnahme zu motivieren und bieten Raum für Austausch, Beschäftigung und Engagement. Sie sind offen für Menschen, die ihre Ideen umsetzen und gemeinsam aktiv sein möchten.  

Derzeit gibt es offene Treffen, wie das Rentnerfrühstück, Sprich Deutsch und Tanzcafé für Tanzbegeisterte plus/minus 60 Jahre.

In unseren Kursen finden Sie Angebote, um im hektischen Alltagsgeschehen Ruhe zu finden und zur Gesundheitsprävention, wie Natürlich fit - wecken Sie ihre sportlichen Fähigkeiten, Natürlich gesund - Organismus stärken - Abwehrkräfte aktivieren, Zeit für mich, Meditation und Achtsamkeit, Progressive Muskelentspannung und Trauerbegleitung.

Bildung und Beratung

Herzlich willkommen bei unserem Angebot "Bildung & Beratung".

Die Bildungs- und Beratungsangebote sollen Menschen und Familien stärken, Hilfe zur Selbsthilfe bieten und diese in den einzelnen Lebensphasen unterstützen. Sie leisten eine nachhaltige Arbeit zu Beginn und während der verschiedenen Bildungsphasen und können damit Sichtweisen verändern, gegen Fluktuation arbeiten, die Arbeitskraft steigern und Grundsteine für die Zukunft legen.

Die Angebote sind niedrigschwellig, für jeden zugänglich, generationsorientiert und befinden sich im nahen, gut erreichbaren Stadtzentrum von Mörfelden.

 

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Beratungsstelle für Weiterbildung, berufliche Perspektiven und berufliches Coaching der Kreisvolkshochschule.

Zweigstelle im Familienzentrum Mörfelden-Walldorf
Informationen und terminliche Absprachen erhalten Sie direkt bei der Beraterin.

Kontakt

Frau Judith Pekol
Tel.: 0 61 52-1 87 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kvhsgg.de