• Basar-2018-01.jpg
  • Basar-2018-02.jpg
  • Basar-2018-03.jpg
  • Basar-2018-04.jpg
  • Basar-2018-05.jpg
  • Basar-2018-06.jpg
  • Basar-2018-07.jpg
  • Basar-2018-08.jpg
  • Basar-2018-09.jpg
  • Basar-2018-10.jpg
  • Basar-2018-11.jpg
  • Basar-2018-12.jpg
  • Basar-2018-13.jpg
  • Basar-2018-14.jpg
  • Basar-2018-15.jpg

Vielfältiges Angebot beim Second-Hand-Basar im Bürgerhaus

Mit allerlei Sachen bepackt verließ so mancher Besucher den Herbst-Second-Hand-Basar im Bürgerhaus. Im reichhaltigen und abwechslungsreichen Angebot wurde ausgiebig gestöbert. Neben dem Klassiker – Kinderklamöttchen ab Größe 56 bis 176 – gab es alle möglichen Spielsachen, Bücher, Deko fürs Kinderzimmer, Fahrräder und Helme, Autositze, Schmusestofftierchen und vieles mehr. Einige nutzten die Gelegenheit, um den Nachwuchs mit Gummistiefeln und Matsch-/Regensachen für den Herbst und Winter günstig einzudecken.

Eingeladen hatte das Familienzentrum Mörfelden-Walldorf in Zusammenarbeit mit den Basarfreunden Mörfelden, die den Second-Hand-Verkauf schon seit etwa 20 Jahren organisieren. Eine halbe Stunde vor Beginn konnten sich Schwangere in Ruhe umsehen und einkaufen. Freiwillige der Mörfelder Feuerwehr achteten darauf, dass die Sicherheitsbestimmungen eingehalten wurden. Das DRK Mörfelden war ebenfalls vor Ort. Gut angekommen sind außerdem die leckeren selbstgebackenen Kuchen, welche die Eltern des Familienzentrums gestiftet hatten sowie Waffeln, Kaffee und Erfrischungsgetränke. Mitglieder von EfA – Essen für Alle – unterstützten die Veranstaltung mit frischem Obst. Diese Organisation holt mit ehrenamtlichen Helfern unverkäufliche Lebensmittel bei ortsansässigen Geschäften ab und gibt sie an karitative Institutionen sowie an ältere Menschen weiter. EfA möchte vermeiden, dass Lebensmittel weggeworfen werden.

80 Helferinnen und Helfer der Basarfreunde waren seit 7 Uhr zugange, um die Sachen ansprechend und liebevoll zu arrangieren. Gut aufgelegte Kassen-Teams sorgten für eine flotte Abwicklung der Einkäufe.

Da das Familienzentrum Angebote möglichst günstig gestalten möchte, sind manche Kurse nicht ganz kostendeckend. Aktionen wie diese helfen, sie finanziell abzusichern.

Der Termin für den nächsten Second-Hand-Basar im Bürgerhaus steht bereits fest: Samstag, 16. Februar 2019, von 14 bis 16. Die Nummernvergabe für die Verkäufer findet am Montag, 28. Januar 2019, ab 8 Uhr per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! statt.