• Platzchen-backen-01.jpg
  • Platzchen-backen-02.jpg

Plätzchen backen fur einen guten Zweck

Plätzchen backen hat Spaß gemacht

Vorfreude auf die Adventszeit kam beim Plätzchen backen im Familienzentrum auf. Weihnachtliche Düfte waberten durch die Räume. In kleiner Runde buken Ehrenamtliche traditionelles Buttergebäck und verschiedene Sorten Makronen für einen guten Zweck.

Während Eier, Mehl und weitere Zutaten zu einem Teig verarbeitet wurden, unterhielt man sich.  Die Stimmung war gut, es wurde gewitzelt und gelacht. Der Teig wurde ausgewellt, Plätzchen mit Förmchen ausgestochen, auf mit Backpapier ausgelegten Blechen gelegt und in den Backofen geschoben. Dann hieß es warten bis die Plätzchen zum Auskühlen herausgeholt und verfeinert werden konnten.

Das fertige Weihnachtsgebäck wird an das Integrationsbüro der Stadt Mörfelden-Walldorf weitergegeben. Dies hatte Vereine, Institutionen und Bürger zu Plätzchenspenden aufgerufen, die auf dem Weihnachtsmarkt in Mörfelden am 8. und 9. Dezember 2018 verkauft werden. Der Erlös soll der Flüchtlingshilfe zugutekommen.