Angebote

 

Kinder-Treff mit Romina Wolf

 

Beim Kinder-Treff können Kinder zwischen 4 und 6 Jahren gemeinsam spielen, Freunde treffen und ihre Umgebung entdecken.

Mal geht es kreativ zu, dann wird altersgemäß geforscht, gemeinsam etwas Leckeres zubereitet … Bei den abwechslungsreichen Treffen wird gemalt, gebastelt und beobachtet. Unter pädagogischer Leitung gibt es außerdem sportliche, musikalische und sprachliche Angebote. Bei der Kombination aus Freispiel und angeleiteten Phasen können die Kinder u.a. ihre sozialen Fähigkeiten erweitern. Der Kinder-Treff wird auch draußen stattfinden, u.a. wird die Natur beobachtet. Zwischendurch finden kleine Projekte statt. Das gemeinsame Erleben und Erfahren in einer Kleingruppe steht im Vordergrund.

Der Kinder-Treff findet donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Familienzentrum Mörfelden statt.

Der Kurs beginnt am Donnerstag, den 23.09.2021 und es gibt jeweils zehn Termine pro Kurs. Die Kosten betragen 50,- Euro pro Kurs. Diese Terminreihe ist aktuell ausgebucht.

Nach den zehn Terminen startet wieder ein neuer Kurs.

Schicken Sie die Anmeldung bitte an kinder-treff@familienzentrum-mw.de.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Ernährungswissenschaftlerin Annika Woesler

 

Annika Woesler ist Ernährungswissenschaftlerin und bietet Ernährungsberatung für Kinder und Erwachsene an. Mögliche Fragestellungen, bei denen Sie gemeinsam mit Annika Woesler nach einer guten Ernährungsweise suchen könnten, wären Unverträglichkeiten, Allergien, Unter- oder Übergewicht, Darmerkrankungen, Zöliakie, Diabetes und vieles mehr. Ihre Beratung wird von fast allen Krankenkassen übernommen.

Mehr Infos finden Sie unter www.gemeinsamgesund.net oder unter der Telefonnummer 0151 56870206.

 

Online Info-Abende

09.11.2021
Beikosteinführung und essen lernen ab 19:00 Uhr
Wann ist es Zeit für den ersten Brei? Was gehört da rein? Oder doch lieber von Anfang an Finger Food? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im ersten online Info-Abend.
Es wird außerdem um die spannenden Phasen in der Ess-Entwicklung von Kleinkindern bis 12 Monaten gehen. Zudem besprechen wir gemeinsam was man tun kann, wenn es mit dem Start der Beikost nicht direkt so läuft wie geplant.

14.12.2021
Ernährung für Kleinkinder ab 12 Monaten ab 19:00 Uhr
Auch nach Einführung der Beikost ist das „Essen lernen“ noch nicht abgeschlossen. Wir finden Antworten auf Fragen wie „Was kann ich tun wenn mein Kind kein Gemüse mag?, Gibt es wirklich schlechte Esser?, Wie viel Nahrung ist genug?, Welche Nährstoffe braucht mein Kind zur Entwicklung? und Wie klappen gemeinsame Mahlzeiten?“

11.01.2022
Ernährung bei Lebensmittelunverträglichkeiten ab 19:00 Uhr
Unverträglichkeiten werden leider immer häufiger. Wir wollen gemeinsam Ernährungsstrategien bei Unverträglichkeiten gegen Laktose, Fruktose und Weizen/Gluten besprechen. Was kann mein Kind essen? Worauf muss ich achten? Gibt es versteckte Zutaten?
Bitte beachten Sie, dass es in diesem Info-Abend nur um die drei oben genannten Unverträglichkeiten gehen kann.
Allergien und Zöliakie sind wesentlich komplexer und können im Rahmen des Info-Abends nicht besprochen werden.

Kosten:
Die Kosten betragen 10,- € pro Abend bzw. 7,- € pro Abend für Mitglieder des Familienzentrums Mörfelden-Walldorf. Die Seminare dauern ca. 1,5 Stunden.

Anmeldung:
https://www.gemeinsamgesund.net/seminare/

Technische Voraussetzung:
PC mit Internetzugang. Eine Webcam ist nicht zwingend erforderlich.

Bei Fragen:
können Sie Annika Woesler unter 0151 56870206 oder a.woesler@web.de erreichen.

Englisch Kurse mit der Archie English School

 

In den angebotenen Englisch AGs wird in Englisch gesungen, gelesen und gesprochen. Spielerisch und gezielt erlernen die Kinder die englische Sprache. In kurzer Zeit lernen sie den englischen Grundwortschatz und können das Gelernte kinderleicht und ganz natürlich in ihren Alltag und in der Schule anwenden.

In der Welt der Reime und Geschichten zum Beispiel, wird es den Kindern gelingen, schnell Worte zu behalten. Mit Rollenspielen und Musik üben sie die Vokabeln, die korrekte Aussprache und das Sprechen in Englisch.

In der AG für die 4. Klasse üben Kinder intensiver mit Rollenspielen, um die Vorteile der Körpersprache zu nutzen. Sie unterstützt die Kinder und motiviert dabei, schwierige Vokabeln besser zu lernen und zu behalten.

There’s no better way to discover the world of English!

Die Kurse finden immer dienstags zwischen 14 Uhr und 17 Uhr im Familienzentrum statt. Die Kosten betragen 30,- Euro pro Monat pro Kind + 15,- Euro Materialkosten (einmalig pro Schuljahr).

Folgende Englisch AGs sind verfügbar:
14:00 Uhr – 14:45 Uhr: 1. Klasse
14:45 Uhr – 15:30 Uhr: 2. + 3. Klasse
15:30 Uhr – 16:15 Uhr: 3-6 Jährige
16:15 Uhr – 17:00 Uhr: 4. Klasse

Schicken Sie die Anmeldung bitte an info@familienzentrum-mw.de.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Gestalttherapeutin Birgit Flesch

 

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie und Gestalttherapeutin Birgit Flesch unterstützt Sie, Ihr menschliches und seelisches Potenzial wiederzufinden, die eigene Lebendigkeit mehr zu spüren und Offenheit, Lebensfreude, Kraft, Vertrauen und Beziehungsfähigkeit weiter zu entwickeln. Als Gestalttherapeutin möchte ich Sie auf diesem Weg begleiten, damit Sie wieder mehr  Kontakt zu sich selbst finden und Ihre Möglichkeiten entfalten können.

Jeden zweiten Dienstag in der Zeit von 18:45 Uhr – 21:15 Uhr bietet Frau Flesch gemeinsam mit Frau de las Heras eine Selbsterfahrungsgruppe zu diesen Themen im Familienzentrum an.

Weitere Informationen finden Sie unter https://birgit-flesch.de.

Hebamme und Yogalehrerin Christina Calá

 

Christina Calá ist Hebamme, Yogalehrerin und Expertin für Frauengesundheit.

Seit über 30 Jahren begleitet sie junge Familien durch die Schwangerschaft, die Geburt und die ersten gemeinsamen Monate. 

Hier im Familienzentrum bietet sie Geburtsvorbereitungskurse für Paare am Wochenende, Pränatal-Yogakurse sowie Hatha-Vinyasa-Yoga für Frauen und Männer an.

Weitere Informationen über ihre Angebote oder Anmeldungen für Kurse sind unter www.wechsel-in-balance.de möglich.

 

 

 

Luna Yogalehrerin
Constanze Elisa’Marie Schmid

 

Constanze Elisa‘Marie Schmid ist ausgebildete und zertifizierte Luna Yoga Lehrerin nach der Begründerin Adelheid Ohlig. Die zweijährige Luna Yoga Ausbildung hat sie im Jahr 2017 abgeschlossen.

Luna Yoga basiert auf dem Hatha Yoga und integriert in den Übungen die Rhythmen der Natur, die Jahreszeiten und die Mondzyklen ‚La Luna‘. La Luna steht auch für Laune, Tagesqualität, Tagesform, dass, was jetzt in diesem Augenblick ist. Luna Yoga weckt und fördert die eigene Fruchtbarkeit und Kreativität, welche durch beckenzentrierte Übungen aktiviert werden können.

Der Kurs findet jeden Samstag von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr im Familienzentrum statt.

Weitere Informationen über ihre Angebote und die Anmeldung zum Kurs finden Sie unter: www.luna-yoga-netz.eu

Der Kurs findet vrsl. im Frühjahr 2022 wieder statt.

Schmerztherapeut Dennis Schäfer

 

Schmerzen sind für viele alltäglich geworden. Ursachen sind z.B. stundenlanges Sitzen oder Stehen. Und zwar nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch Zuhause oder beim Sport. Auch moderne Transportmittel und Haushaltsgeräte führen dazu, dass unsere Bewegungen schnell einseitig werden. Heilpraktiker und Schmerztherapeut Dennis Schäfer bietet Schmerzfrei-Kurse nach Liebscher & Bracht an.  In diesem Kurs lernen Sie Methoden zur Beseitigung und Vorbeugung von Schmerzzuständen oder Bewegungseinschränkungen. Der Kurs kombiniert Inhalte der Engpass-Dehnung und der Faszienrollmassage und findet an festen Terminen freitags um 17:30 Uhr im Familienzentrum statt.

Weitere Infos und Anmeldungen unter schmerzspezialist-schaefer.de oder unter der Rufnummer 0170 40 83 910.

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie Julia de las Heras

 

Julia de las Heras ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet in eigener Praxis. Die Basis ihrer psychotherapeutischen Arbeit ist die Gestalttherapie. Sie möchte Sie in schwierigen Lebensphasen in persönlichen und beruflichen Krisen begleiten und Sie dabei unterstützen, die eigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und Selbstvertrauen und Lebensfreude zu gewinnen. Auch als Entspannungstrainerin bietet sie verschiedene Entspannungsmethoden an und unterstützt Sie dabei, Ihren Weg zur Stressbewältigung und Ruhe zu finden.

Jeden zweiten Dienstag leitet Frau de las Heras mit Frau Flesch in der Zeit von 18:45 Uhr – 21:15 Uhr eine kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe im Familienzentrum.

Jeden Mittwoch ab 18:15 Uhr bietet Julia de las Heras verschiedene Entspannungskurse wie bspw. Meditation & Achtsamkeit, progressive Muskelentspannung und autogenes Training im Familienzentrum an.

Weitere Infos gibt es unter https://www.julia-delasheras.de.

 

 

Hebamme Laura Grebe

 

Laura Grebe ist seit 2010 als freiberufliche und angestellte Hebamme unterwegs und betreut junge Familien vom Kinderwunsch bis zum ersten Geburtstag der Kinder. Im Familienzentrum bietet sie Geburtsvorbereitungskurse und Kurse zur Rückbildungsgymnastik an. Laura Grebe möchte Eltern und werdende Eltern individuell und möglichst ganzheitlich in dieser spannenden Lebensphase begleiten.

Ihre Angebote, die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sowie die Möglichkeit zur Kursbuchung sind über ihre Homepage www.hebamme-grebe.de möglich.

Bildungsberatung VHS Groß-Gerau

 

Die Volkshochschule Groß-Gerau bietet Bildungsberatungen an. Weitere Informationen und Anmeldungen finden Sie unter https://www.kvhsgg.de/